• Neu
search

Reparatur vor Ort mit Aus- und Einbau DSG 7 DQ 200

755,46 €

Die Reparatur des DSG7-Steuergeräts umfasst die Fehlerdiagnose, den Aus- und Einbau der Steuerung aus Ihrem Fahrzeug, die Reparatur oder den Austausch von beschädigten Teilen, die Aktualisierung der Software und Probefahrt, um sicherzustellen, dass das Getriebe ordnungsgemäß funktioniert. Dies ist ein komplexer Prozess, der spezialisiertes Wissen, Werkzeuge und Fähigkeiten erfordert.

Benutzeranpassung

Vergessen Sie nicht Ihre Änderungen zu speichern, damit Sie den Artikel in den Warenkorb legen können
  • max. 250 Zeichen
  • max. 250 Zeichen
  • max. 250 Zeichen
  • max. 250 Zeichen
Menge

 

Impressum

Ein beschädigter DSG7-Sensor kann sich durch folgende Symptome bemerkbar machen:

    1. Unregelmäßiges Schalten der Gänge.

    2. Warnleuchten auf dem Armaturenbrett.

    3. Schwierigkeiten beim Starten des Fahrzeugs.

    4. Probleme beim Parken.

    5. Geschwindigkeitsbegrenzungen.

    6. Vibrationen oder Geräusche während der Fahrt.

Bei Verdacht auf eine Beschädigung wird empfohlen, sich an einen Mechaniker oder eine Kfz-Werkstatt zu wenden.


Die Reparatur des DSG7-Steuergeräts (Direktschaltgetriebe), das ein Teil des DSG-Automatikgetriebes ist, kann ein komplexer Prozess sein, der spezialisierte Werkzeuge und Wissen erfordert. Die Reparatur des DSG7-Steuergeräts kann die folgenden Schritte umfassen:

  • Diagnose: Der erste Schritt besteht darin, das Problem mit dem DSG7-Steuergerät zu diagnostizieren. Ein Mechaniker oder Getriebespezialist muss spezielle Diagnosewerkzeuge verwenden, um herauszufinden, welche Art von Fehlfunktion vorliegt.

  • Entfernung des Steuergeräts: Nachdem das Problem festgestellt wurde, muss das DSG7-Steuergerät möglicherweise aus dem Fahrzeug entfernt werden. Dies erfordert normalerweise das Entfernen anderer Komponenten wie der Batterie, um Zugang zum Steuergerät zu erhalten.

  • Reparatur oder Austausch: Je nach Art der Beschädigung des DSG7-Steuergeräts kann eine Reparatur oder der Austausch des gesamten Steuergeräts erforderlich sein. Die Reparatur kann den Austausch beschädigter Teile wie Transistoren oder anderer elektronischer Komponenten umfassen. Bei schwerwiegenderen Schäden ist möglicherweise ein Austausch des gesamten Steuergeräts erforderlich.

  • Programmierung und Kalibrierung: Nach der Reparatur oder dem Austausch des DSG7-Steuergeräts ist möglicherweise eine Programmierung und Kalibrierung erforderlich, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß mit dem restlichen Getriebesystem und dem Fahrzeug funktioniert. Dies ist wichtig, um Probleme beim Schalten der Gänge und dem Betrieb des DSG-Getriebes zu vermeiden.

  • Tests und Überprüfung: Nach der Durchführung der Reparatur und Kalibrierung sind Tests erforderlich, um sicherzustellen, dass das DSG-Getriebe ordnungsgemäß funktioniert und keine Fehler oder Störungen auftreten.

  • Wiederinstallation: Nach erfolgreichen Tests und Bestätigung, dass das DSG7-Steuergerät ordnungsgemäß funktioniert, kann es erneut im Fahrzeug installiert werden.

  • Die Reparatur des DSG7-Steuergeräts erfordert Fachwissen und spezialisierte Werkzeuge. Bei Problemen mit diesem Steuergerät wird immer empfohlen, sich an einen professionellen Mechaniker oder eine Kfz-Werkstatt zu wenden.

DSG7 0AM TEMIC DQ 200 AUDI, VOLKSWAGEN, SKODA

Folgende Fehlercodes treten bei einem defekten DSG-Getriebe auf:

  • P17BF Hydraulikpumpe Spielschutz aktiv

  • P189c Mangelnder Druckaufbau

  • P0841 Hydraulik Öldrucksensor

  • P1895 Funktionseinschränkung durch Druckmangel

Es können auch andere Fehler auftreten. Nicht alle Fehler können repariert werden. In vielen Fällen können wir Ihnen ein Ersatzgetriebesteuergerät zur Verfügung stellen.

Teilenummern:

  • 0AM927769D

  • 0AM927769K

  • 0AM927769G

  • 0AM927769E

  • 0AM927769B

  • 0AM325065S

  • 0AM325065N

  • 0AM325065G

  • 0AM325065T

  • 0AM325065L

  • 0AM325025M

  • 0AM325019C

  • 0AM325025D

Symptome:

  • keine Kommunikation mit Getriebesteuergerät

  • Fehler Spannungsversorgung

  • Kommunikationsfehler CAN

  • Sicherung im Motorraum des Getriebesteuergerätes brennt ständig durch

  • Fahrzeug geht während der Fahrt aus und springt nicht an

  • Im Kombiinstrument blinkt die Gangstellung P


Besondere Bestellnummern